Wir

Selbstverständnis

    Das Bündnis gegen Rechts Reutlingen (BgR) versteht sich selbst als eine antifaschistische, antirassistische und antisexistische Gruppe. Das BgR versucht, offen für alle Menschen zu sein, die Lust haben sich gegen Rechts zu engagieren. Deshalb sind verschiedenste Organisationen und Privatpersonen mit unterschiedlichsten Hintergründen im Bündnis vertreten.
    Unsere Aktionsformen: Wir versuchen durch Briefe, Flugblätter, Pressemitteilungen und Infoveranstaltungen die Reutlinger BürgerInnen über rechte Strukturen, Aktivitäten bekannter Nazis und den neuen, rechten Lifestyle zu informieren. Außerdem soll unser Blog eine Anlaufstelle für Opfer rechter Gewalt sein, hier versuchen wir auch rechte Aktivitäten zu dokumentieren, damit wir und alle Interessierten die Möglichkeit haben, sich in unserem Archiv zu informieren!
    Wenn du Lust bekommen hast mal bei uns rein zu schauen, dann melde dich einfach bei uns.